Eine Testung vor Ort ist nicht möglich!

 

---Corona-Testmöglichkeit in Koblenz ---

 

  • Geimpft: Vollständiger Impfschutz, frühestens 14 Tage nach der zweiten Impfdosis. Digitaler Impfnachweis (CovPass / Corona-Warn-App), gelber Impfpass oder offizieller Impfnachweis des Impfzentrums / Arztes plus Personalausweis

  • Genesen: Frühestens 28 Tage und maximal 6 Monate nach durchstandener Covid-19-Infektion. Digitaler Genesenen-Nachweis oder Nachweis über die positive PCR-Testung im entsprechenden Zeitraum plus Personalausweis.

  • Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können: Zutritt bei Vorlage eines ärtzlichen Attests + tagesaktueller Test + Personalausweis

       Ohne entsprechende Nachweise können wir keinen Zutritt gewähren.

 

 

Allgemein:
gilt für alle in allen Bereichen wie Kasse, Spinden, WC's, Bistro und Einweisungsraum die Masken und Abstandspflicht. Auf den Aktions und Trampolin-Flächen selbst entfällt die Maskenpflicht unter Bewahrung der Abstände.

Auf keinen Fall ins Salto kommen, wenn Ihr Erkältungssymptome aufweist!

Die Umkleidekabinen sind verfügbar, jedoch können diese von fünf Personen gleichzeitig genutzt werden.

Online Buchungen oder kontaktlose Zahlung ist bevorzugt.

 

Haltet mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Gästen im Kassenbereich und bei anderen Anstellsituationen.

Bitte desinfiziert vor der Nutzung des Ninja Parkours zwingend Eure Hände.

Bitte desinfiziert und wascht regelmäßig eure Hände. Zusätzliche Desinfektions- spender sind in diversen Bereichen der Halle angebracht.

 

Begleitpersonen müssen im Kassenbereich und anderen Warte- und Aufenthaltsbereichen einen Mund-Nase-Schutz tragen.

Solltet Ihr niesen oder husten müssen, dann bitte in ein Taschentuch oder in die Armbeuge, nicht in die Hand!

Hört stehts auf die Anweisungen des Personals!

 

Bucht bitte Eure Tickets vorab online, damit wir im voraus bestmöglich planen können.

Um große Menschenansammlungen zu vermeiden, müssen wir Euch leider bitten, nach eurer Sprungzeit die Halle zu verlassen.

Immer nur eine Person pro Trampolin- ist auch ohne Corona Pflicht. So haltet Ihr aber auch automatisch einen Abstand von 3 m zu anderen Springern.

Beachtet  die Hinweise zum richtigen Händewaschen.

Folgende Vorkehrungen führen wir für Eure Sicherheit und Gesundheit ein:

  • Auch vor der Corona-Zeit galt die Regel: „1 Person pro Trampoline“ ! So haltet Ihr auch automatisch einen 3-Meter-Abstand voneinander.
  • Das Vorab-online-Buchungssystem ermöglicht uns eine genaue Planung und Kontrolle der Besucherzahlen, damit es nicht zu voll wird. So hat jeder Springer mindestens 20qm Fläche zur Verfügung.
  • Aufkleber auf dem Boden dienen der Abstandseinhaltung im Kassenbereich und in anderen Ansammlungsbereichen.
  • Tische im Bistrobereich sind mit mehr als 1,5 Metern Abstand platziert.
  • Sämtliche Flächen wie z.B. Türklingen, Geländer, Tresen, Tische und die Sanitäranlagen werden mehrmals am Tag gereinigt.
  • Zusätzliche Desinfektionsspender sind in diversen Bereichen der Halle Angebracht.

Fragen und Antworten zu Corona-Schutzmaßnahmen

Was muss ich beachten, wenn ich ins Salto komme?

Wir sind verpflichtet, eine Liste der Kontaktdaten unserer Gäste zu führen, dies gelingt uns am besten, wenn du vorab Online buchst. Das Vorab-online-Buchungssystem ermöglicht uns eine genaue Planung und Kontrolle der Besucherzahlen, damit es nicht zu voll wird.

Bitte lest Euch unsere Abstands- und Hygieneregeln durch.

Seid bitte nicht zu überpünktlich oder zu spät, um unnötige Menschenansammlungen zu vermeiden.

Alle Springer und Begleitpersonen müssen entsprechende 3G Nachweise vorzeigen.

Beim Springen selbst müsst ihr keinen Mund- Nasen- Schutz tragen. Jedoch im Kassenbereich und anderen Warte- und Aufenthaltsbereichen.

Kommt bitte keinesfalls ins Salto, wenn ihr Erkältungssymptome aufweist!

Kann ich einfach so vorbei kommen ohne vorher Online zu buchen?

Wenn du nicht vorab online buchst, können wir dir nicht den Einlass zu deiner gewünschten Sprungzeit versichern, da wir zurzeit nur eine Kapazität von ca. 100 Springern auf der Fläche haben.

Daher kann es zu Wartezeiten zwischen 30 Minuten und 1 Stunde kommen.

 

Ist ein Mund-Nasen-Schutz beim Springen Pflicht?

Nur in Wartebereichen wie z. B. die Kasse. Beim Springen selbst muss man diesen nicht tragen.

Welche Hygienevorkehrungen wurden zusätzlich eingeführt?

Die Schutzverordnung verlangt 10qm pro Person.
Unsere Gäste haben 20qm Fläche pro Person.

Tische im Bistrobereich sind mit mehr als 1,5 Metern Abstand platziert.

Sämtliche Flächen wie z.B. Türgriffe, Geländer, Tresen, Tische und die Sanitäranlagen werden mehrmals am Tag gereinigt.

Zusätzliche Desinfektionsspender sind in diversen Bereichen der Halle angebracht.

Das Kassenpersonal ist durch einen Spuck-Schutz vom Gast getrennt.

Online Buchungen oder kontaktloses Zahlen ist bevorzugt.

Bestimmte Bereiche wie die Kletterwand und die Schnitzelgrube sind aus Hygienischen Gründen und zu Eurem eigenem Schutz gesperrt.

Im Bistro Bereich werden Kaffee, Tee, Pizza und Flammkuchen nur für ToGo verkauft.

Was tun, wenn ich meinen Mund-Nasen-Schutz vergessen habe? Kann ich dann nicht springen gehen?

Beim Springen selbst müsst Ihr keinen Mund-Nasen-Schutz tragen. Jedoch im Kassenbereich und anderen Warte- und Aufenthaltsbereichen. Wir verkaufen auch Masken vor Ort. Deine Begleitperson mit Maske kann z.B. diese für dich kaufen.

Ist der Mindestabstand gewährleistet?

Bodenmarkierungen an der Kasse und in anderen Bereichen helfen den Abstand einzuhalten.

Immer nur eine Person pro Trampolin- ist auch ohne Corona Pflicht. So haltet Ihr aber auch automatisch einen Abstand von 3 m zu anderen Springern.

Unser Personal sorgt für die Regeleinhaltung.

Durch die Reduzierung der Maximalkapazität wird es im Park nie zu voll.

Unter 14 jährige können nur von einem Erwachsenen begleitet werden.  Weitere Begleitpersonen und Zuschauer sind momentan nicht erlaubt.

 

Sind die Umkleiden verfügbar?

Ja, die Umkleiden sind verfügbar, könne aber gleichzeitig von fünf Personen genutzt werden.

Dürfen sich Begleitpersonen im Salto aufhalten, welche selbst nicht springen?

Ja, diese müssen aber entsprechende 3G Nachweise vorzeigen.

Kann man als Gruppe das Salto besuchen?

Mit vorheriger Anmeldung/Buchung ist es möglich. Aber natürlich unter Einhaltung der Abstandsregelung innerhalb der Gruppe und zu anderen Gästen.

Ist das Bistro geöffnet?

Ja, das Bistro ist wieder verfügbar.

Ist der Aufenthalt nach dem Springen möglich?

Um große Menschenansammlungen zu vermeiden, müssen wir Euch leider bitten, nach Eurer Sprungzeit die Halle zu verlassen.