Ihr fragt? Wir antworten!

Hier findet ihr Antworten über die meist gestellten Fragen!

Allgemeine Fragen

Muss ich online buchen oder kann ich spontan vorbei kommen?
– Wir empfehlen Ihnen online zu buchen, da Sie nur so das gewünschte Zeitfenster zu 100% in Anspruch nehmen können.
– Es besteht auch die Möglichkeit, die Tickets vor Ort zu erwerben, jedoch kann dies in den Schulferien, an Feiertagen und an Wochenenden zu längeren Wartezeiten führen.

Kann ich nach der Sprungzeit noch den Parcour & Ninja Obstacle Bereich ohne zeitliche Begrenzung nutzen?
– Nein, während Ihrer gebuchten Sprungzeit sollten Sie beide Bereiche nutzen. Wenn Sie nur den Parcour & Ninja Obstacle Bereich nutzen möchten, können Sie dies ohne Zeitlimit für jeweils 12,00 Euro pro Person buchen.

Müssen Begleitpersonen Eintritt bezahlen?
– Nein, nichtspringende Begleitpersonen müssen keinen Eintritt zahlen. Diese können sich während der Sprungzeit im Bistro aufhalten.

Gibt es Größen-, Gewichts- und Altersvorgaben?
– Das Maximalgewicht für alle Aktionsbereiche liegt bei 120 kg.
– Bei den klassischen Parcours, der Kletterwand und dem Drehbalken (Meltdown) gibt es eine Mindestgröße von 1,20m.
– Das Mindestalter liegt bei 6 Jahren. Kinder zwischen 4 und 6 Jahren können nur in Begleitung zahlender Erwachsener springen.
Die Begleitperson muss dabei kontinuierlich und aktiv begleiten und sichern. Es ist nicht ausreichend nur zu beobachten!
Nach oben hin sind keine Altersgrenzen gesetzt.

Was sollte ich zum Springen anziehen?
– Die Kleidung sollte sportlich und bequem sein. Schmuck, Nieten, Pullover mit Kapuze und Gürtel müssen abgelegt werden. Nicht abnehmbarer Schmuck muss vor dem Springen von einem Mitarbeiter abgeklebt werden.

Was passiert, wenn ich reserviert habe und zu spät komme?
– Bei freien Kapazitäten wird Ihre Sprungzeit nach hinten verschoben. Sollte jedoch die Kapazität nicht gegeben sein, kann es zu Wartezeiten kommen.

Kann ich telefonisch reservieren?
– Nein, da das Ticket online verbindlich gebucht und bezahlt werden muss.

Gibt es Duschen innerhalb des Trampolinparks?
– Nein, es befinden sich lediglich Umkleiden und Toiletten in unserem Park.

Gibt es Schließfächer?
– Ja, diese sind kostenlos und werden durch einen Zahlencode Ihrer Wahl verschlossen.

Darf man seine eigenen Speisen und Getränke mitbringen?
– Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist in unserem Bistro-, Sprung- & Kletterbereich nicht gestattet.
– Springer dürfen nur Wasser in Plastikflaschen mit auf die Sprungfläche nehmen. (kein Süßwasser)

Sind die Socken zum Verleih?
– Nein, jeder Springer bekommt neue ungetragene Socken, die einmalig für 3,00€ gekauft werden und bei jedem weiteren Besuch wieder verwendet werden können.

Kann man Socken aus anderen Trampolin Häusern benutzen?
– Ja, dies ist gestattet. Die Socken müssen jedoch vor der Bezahlung an der Kasse vorgezeigt werden.

Darf man Rutschsocken von Zuhause benutzen?
– Nein, da diese nicht die Sicherheitsvorraussetzungen erfüllen.

Kann man eine Reservierung stornieren?
– Nein. Es ist zwar möglich, die komplette Reservierung auf einen anderen Tag umzubuchen, jedoch muss dies innerhalb von 24h vor dem regulären Reservierungstermin stattfinden.
– Bei der Umbuchung muss sofort ein neuer Termin mit Uhrzeit festgelegt werden. Die Umbuchung muss telefonisch erfolgen.

Müssen die Eltern eine Einverständniserklärung unterschreiben?
– Nein, dies ist bei uns nicht erforderlich. Die Erziehungsberechtigten sollten jedoch darüber informiert sein, dass Ihre minderjährigen Kinder unseren Park besuchen.
– Ausnahme hierbei betrifft jedoch Gruppen- und Schulausflüge. (Siehe FAQ Gruppenausflug)

Kann ich unverbindlich einen Tisch reservieren?
– Nein, unsere großen Tische werden ausschließlich für gebuchte Geburtstage reserviert.
– Unsere kleineren Tischen stehen für alle Kunden vor Ort zur Verfügung, können jedoch ebenfalls nicht reserviert werden.

Gibt es eine Klimaanlage?
– Ja, unser Haus ist klimatisiert.

Preise & Konditionen

Wie sind die Preise bei Ihnen?
– Bei uns sind die Tarife der Sprungzeit in Stunden gestaffelt.
– 60 Minuten kosten 13€
– 90 Minuten kosten 19€
– die maximale Sprungzeit beträgt 120 Minuten und kostet 25,50€
– zzgl. fallen 3,00€ für die Sprungsocken an, welche Pflicht sind.
– der Ninja Bereich kann ganztägig nur vor Ort gebucht werden und kostet 12,00€.

Kann man bei Ihnen die Sprungzeit verlängern?
– Ja, vor Ort haben Sie die Möglichkeit Ihre Sprungzeit für einen Aufpreis von 6,50 Euro um 30 Minuten zu verlängern. Jedoch verbleibt die maximale Sprungzeit bei 120 Minuten. Nach einer Pause von 30 Minuten kann man erneut eine Sprungzeit buchen.

Gibt es Vergünstigungen?

Aktionen/ Ermäßigungen

3er Mittwoch
Zwei Bezahlen, Drei Springen
(Einfach Online für Zwei Buchen und zu Dritt kommen)

DISCO JUMP

Disco Jump Friday
90 MIN 15,00 EURO
120 MIN 20,00 EURO
jeden Freitag 19:00 – 22:00 UHR
Freitags an Feiertagen und Ferien 18:30 – 21:00 UHR
SA-SO von 12:00 – 14:00 Uhr und jeden Tag in den Ferien

KIDS JUMP SUNDAY
SO 09:00 – 10:30 UHR
Für Kinder und Eltern je 10,50 EURO
Von 2-8 Jahren
(Online nicht buchbar, Bezahlung nur vor Ort)

Ermäßigungen
Geburtstagskinder 50%
Menschen mit Handicap 50% ab GdB50
Bei online Buchungen anwendbar, sollte jedoch anschließend vor Ort ein Nachweis nicht vorgelegt werden können, so ist die Differenz zum regulären Preis nach zuzahlen.
Rabatte, Ermäßigungen und Aktionen sind miteinander nicht kombinierbar (Gutscheinbücher, Groupon etc.)!


Kann man auch telefonisch die Sprungzeit buchen?

– Nein, die Reservierung muss Online über unsere Homepage erfolgen und nach der Buchung muss der Kauf mit PayPal oder Kreditkarte abgeschlossen werden

Gutscheine

Wie kann ich einen Gutschein erwerben?
– Vor Ort können wir Ihnen einen SALTO Gutschein Ihrer Wahl ausstellen. Dies geht allerdings nicht mit einem beliebigen Wert, sondern nur zu unseren Konditionen.
– Alternativ können Sie auch einen Gutschein auf unserer Internetseite erwerben, welchen Sie dann vor Ort in ausgedruckter Form vorzeigen müssen.

Wie löse ich einen Gutschein ein?
– Sie können Ihren Gutschein mit oder ohne vorheriger Reservierung bei uns an der Kasse einlösen, indem Sie vor Ort den 9-stelligen Code unseren Mitarbeitern vorlegen.

Geburtstage

Muss man einen Geburtstag vorher anmelden?
– Zunächst stellen Sie eine Anfrage zu Ihrem Wunschtermin, diese wird innerhalb von 24h beantwortet. Bei Abschluss Ihrer Buchung wird eine Anzahlung von 50% des Gesamtbetrags abgerechnet (PayPal, Kreditkarte oder SOFORT Überweisung). Den Restbetrag bezahlen Sie vor Ort am Tag der Veranstaltung (Bar, EC-Karte).

Wie ist der Ablauf der Feier?
– Sie sollten 30 Minuten vor Beginn Ihrer Sprungzeit da sein und sich an der Kasse anmelden.
Dort bekommen die Springer Bändchen und Socken ausgehändigt.
– Im Bistro Bereich bekommen Sie Ihren Partytisch mit den Getränken zugewiesen.
Ein Mitarbeiter nimmt Ihre Pizza-Bestellung auf, die es im Anschluss der Sprungzeit gibt.
Die Springer dürfen sich auch während der Sprungzeit im Bistro-Bereich aufhalten.
– Die Springer bekommen dann noch eine Einweisung ca. 5 Minuten vor dem Sprungbeginn.

Wie lange geht die Party?
– Die Party geht bei uns ca. 3 Stunden
– 30 Minuten Vorlaufzeit
– 90/120 Minuten Sprungzeit
– 45 Minuten Essen und Feiern am Partytisch

Können wir Eltern auch nach den Kindern schauen?
– Ja, es besteht die Möglichkeit mit Schuhüberziehern, die Sie auf Nachfrage von den Mitarbeitern erhalten, mit auf die Fläche zu gehen um Bilder zu machen, oder aber auch, um nach den Kindern zu schauen.

Müssen wir Teller, Becher und Deko selbst mitbringen?
– Nein, der Partytisch wird bereits vor Ihrer Ankunft von unseren Mitarbeitern eingedeckt.

Darf man Kuchen mitbringen?
– Ja, ein Kuchen/ eine Torte oder alternativ auch Muffins dürfen selbst mitgebracht werden.
– Snacks (z.B. Salzstangen, Süßigkeiten, Chips, Schokoriegel, etc.) sind jedoch nicht gestattet, welche bei Buchung des 2. Geburtstagspaketes hinzugefügt werden.

Ist das Geburtstagskind kostenlos?
– Das Geburtstagskind ist im Paketpreis mit inbegriffen.

Müssen die Eltern ebenfalls bezahlen, selbst, wenn diese nicht mit springen?
– Nein, die Begleitpersonen bezahlen keinen Eintritt und können sich während der Sprungzeit der Kinder am Partytisch, oder als Aufsicht im Sprungbereich aufhalten (siehe oben).

Was ist, wenn ein Partygast ausfällt?
– Nur fehlende Zusatzpersonen können storniert werden, diese können am Tag der Feier vor Ort verrechnet werden.

Was tun, wenn das Geburtstagskind erkrankt?
– Bitte teilen Sie uns dies in solchen Fällen frühzeitig telefonisch mit.
– Es besteht die Möglichkeit, ihre Party auf ein anderes Datum zu verschieben, jedoch ist eine Stornierung ausgeschlossen.

Dürfen die Kinder alle Stationen innerhalb der Arena nutzen?
– Ja, innerhalb der 90 Minuten dürfen die Kinder jegliche Geräte und Stationen nutzen.
– WICHTIG! Die Kletterwand und den Drehbalken bitte NUR unter Aufsicht eines Mitarbeiters nutzen!

Gruppenausflüge

Sind die Socken in den 13,00 € pro Person schon mit inbegriffen?
– Nein, diese müssen zzgl. für 3,00 € pro Personen erworben werden, ausgenommen Personen besitzen bereits Sprungsocken aus unserem, oder einem anderen Sprunghaus.

Zahlen Lehrpersonen Eintritt?
– Nein, für eine Lehrperson fällt der Eintrittspreis weg, es müssen lediglich die Socken für 3,00€ erworben werden.

Müssen Gruppenausflüge vorher angemeldet werden?
– Ja, die Anmeldung muss mindestens 1 Woche vorher getätigt werden. Dies geht Online über unsere Homepage oder telefonisch.
– BITTE BEACHTEN SIE!: NUR die Anzahl der springenden Personen angeben! (NICHTSPRINGER bitte außen vor lassen)

Was ist, wenn eine Person ausfällt?
– Wir bitten Sie lediglich die Anzahlung zu leisten und am Tag des Ausfluges wird die Differenz verrechnet. Ist der Gesamtbetrag schon überwiesen, ist eine Stornierung oder Rückerstattung ausgeschlossen.